Sie möchten ein Unternehmen gründen?
Dann sind Sie hier richtig!

Egal, ob Sie als Handwerker einen Betrieb eröffnen, ein Start-Up gründen, eine Agentur an den Start bringen, oder einen Frisiersalon eröffnen wollen: Mit gründung:digital geht das ganz einfach und nahezu komplett online: Über dieses Online-Portal für Unternehmen erledigen Sie die meisten Formalitäten direkt und unkompliziert.

Jetzt loslegen Anträge weiterbearbeiten
Frau mit Tablet bei der Arbeit

Ihre Vorteile bei gründung:digital

  • Nur ein paar einfache Fragen und gründung:digital findet genau die Anträge, die Sie für Ihr Gründungsvorhaben brauchen.

  • Diese Anträge füllen Sie über gründung:digital online aus und senden sie direkt an die zuständigen Behörden.

  • Um gründung:digital komplett zu nutzen, melden Sie sich zuerst im Serviceportal an. Dann kann gründung:digital Ihre Daten sicher speichern. Unterbrechen Sie Ihre Sitzung und loggen sich später wieder ein, bearbeiten Sie Ihre Anträge bequem dort weiter, wo Sie aufgehört haben.

Diese Gründungsformalitäten können Sie hier erledigen

Wir bauen gründung:digital Schritt für Schritt aus.
Aktuell eignet sich der Service für:

  • Gewerbeanmeldungen
  • Gründungen von Betrieben in Form von Einzelunternehmen und Kapitalgesellschaften
  • Beantragung einer Steuernummer
    (externer Link zu Elster)
  • Beantragung einer Betriebsnummer
    (externer Link zur Bundesagentur für Arbeit)

Eine Übersicht über die momentan verfügbaren Leistungen finden Sie auch hier:

Das kann gründung:digital

gründung:digital ist bremisch

  • Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Weitere Bundesländer bieten den Service demnächst auch an.